23.02.2013, Mannheim

Landesliga Nord

In der vorletzten Runde der Saison "Landesliga Nord", traten am gestrigen Samstag die Heber vom AC Neulußheim gegen den KSV Mannheim in der Theodor Heuss Anlage an.
Der AC Neulußheim wurde vertreten durch die Heber: Andor Vogel - der schon in seiner Jugend für den AC Neulußheim gehoben hat und seit Anfang 2012 wieder mit Leidenschaft bei unserem Sport ist.
Der erfahrene Heber Jens Mergenthaler - ein 95 Kilo Kraftpaket und damit der schwerste Heber der Riege, der sich außerdem auch als Co-Trainer um den Nachwuchs kümmert.
Marcel Eisinger - unser Bundeswehr Soldat der trotz des Umstandes geschuldet durch seinen Beruf zeitlich nur gelegentlich trainieren zu können; sich kontinuierlich an Technik und Kraftwerten steigert.
Unser Nachwuchstalent Christian Bergmann der nach einer zweimonatigen Zwangspause leider hinter seinen Möglichkeiten zurück lag, doch wie gewohnt durch seine technische Raffinesse überzeugen konnte.
Den Abschluß macht Tobias Vetter - der junge Nachwuchsheber konnte ebenfalls trotz mehrmaligen Krankheitsfällen, erneut seine Bestleistungen wiederholen.
Jens Mergenthaler konnte mit 6 gültigen Versuchen in beiden Disziplinen glänzen. Leider konnte Heber Andor Vogel seine persönliche Bestleistung von 100 Kilo bei diesem Wettkampf nicht durchsetzen.
 
Name Reißen Stoßen Punkte
Andor V. 70 93 42
Christian B. 58 76 5,5
Marcel E. 47 62  
Jens M. 105 125 40,6
Tobias V. 70 90 12
 
Der wichtigste Mann in der Mannschaft bleibt nach wie vor der engagierte Trainer Michael Jäger, dem man die durchweg positive Entwicklung von jedem einzelnen Heber anrechnen darf. Trainer sowie Mannschaft sind sich einig, welches Potential in den Hebern und vor allem in dem jungen Nachwuchs steckt. Dies gilt es jetzt zu beweisen. Vielleicht schon in der letzten Runde dieser Saison; beim Heimkampf AC Neulußheim gegen SV Obrigheim am 9. März 2013.
 
Darauf ein Kraft Heil!