Mannschaft 2012/2013

Foto: Landesliga- Mannschaft 2012/13 nach dem Heimkampf gegen den AC Weinheim

Stammheber Saison 2012/2013:
Tobias Vetter, Roland Krupp, Andor Vogel, Jens Mergenthaler, Alexander Bickel, Christian Bergmann, Manuel Hartmann, Astrit Voci, Marcel Eisinger
Ersatzheber:
Ernst Salzborn, Lars Eisinger, Gianluca Proietto, Boguslaw Dziki

Der AC Neulussheim ist mit seiner Mannschaft in dieser Saison erneut in die Landesliga Nord aufgestiegen.
Nach einigen Jahren in der Bezirksliga Rhein-Neckar ist durch den Sieg im letzten Heimkampf der vergangenen Saison gegen den TSV Heinsheim der erneute Aufstieg gelungen.
Bereits in früheren Jahren konnte der AC Neulußheim Meister und Vizemeistertitel in der Landesliga erringen.

Der aktuellen Mannschaft gehören neben den Routiniers Roland Krupp und Boguslwa Dziki, die Späteinsteiger Jens Mergenthaler und Astrit Voci, Marcel Eisinger, sowie die Neulussheimer jugendlichen Tobias Vetter, Manuel Hartmann und Christian Bergmann an. 
Komplettiert wird die Mannschaft durch Ernst Salzborn, Lars Eisinger und Gianluca Proietto. 
Ihr größtes Potential ist der günstige Altersdurchschnitt, ergänzt durch die Perspektive, daß die jungen Heber ihr Potential in den kommenden Jahren erst noch entfalten werden.

Stammheber Saison 2012/13

 
 Roland Krupp

Roland Krupp
Jahrgang: 1962
Gewichtsklasse: -85kg
Bestleistungen: Reißen 120kg / Stoßen 135kg  

 

Jens Mergenthaler
Jahrgang: 1978
Gewichtsklasse: -94kg
Bestleistungen: Reißen 112kg / Stoßen 132kg
2. Platz Bezirksmeisterschaft Rhein Neckar 2011

  Astrit Voci
Jahrgang: 19
Gewichtsklasse: -78kg
Bestleistungen: Reißen 92kg / Stoßen 117kg
1. Platz Bezirksmeisterschaft Rhein Neckar 2011
1. Platz Walter-Engel-Turnier 2012
 Andor Vogel

Andor Vogel
Jahrgang: 1989
Gewichtsklasse: -69kg
Bestleistungen: Reißen 70kg / Stoßen 100kg
1. Platz Kraftdreikampf Weinheim 2013

 Alexander Bickel Alexander Bickel
Jahrgang: 1990
Gewichtsklasse: -88kg
Bestleistungen: Reißen 76kg / 96Stoßen kg
 Tobias Vetter Tobias Vetter
Jahrgang: 1994
Gewichtsklasse: -77kg
Bestleistungen: Reißen 70kg / Stoßen 90kg
3. Platz Walter-Engel-Turnier 2012
  Manuel Hartmann
Jahrgang: 1996
Gewichtsklasse: +105kg
Bestleistungen: Reißen 66kg / Stoßen 80kg
  Christian Bergmann
Jahrgang: 1996
Gewichtsklasse: -78kg
Bestleistungen: Reißen kg / Stoßen kg

Ersatzheber:

 
  Ernst Salzborn
Jahrgang: 1940
Gewichtsklasse: -105kg
Bestleistungen: Reißen 97,5kg / Stoßen 122kg
Mehrfacher Masters Teilnehmer und Meister bei BWG- und Deutschen Meisterschaften

 

Boguslaw Dziki
Jahrgang: 1955
Gewichtsklasse: -69kg
Bestleistungen: Reißen 110kg / Stoßen 145kg
Mehrfacher Masters Meister und Teilnehmer bei BWG, Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften
 Marcel Eisinger Marcel Eisinger
Jahrgang: 1989
Gewichtsklasse: -78kg
Bestleistungen: Reißen 50kg / 66Stoßen kg

 

Gianluca Proietto
Jahrgang:       
Gewichtsklasse:
Bestleistungen: Reißen kg / Stoßen kg

 

Lars Eisinger
Jahrgang: 1996
Gewichtsklasse: + 105kg
Bestleistungen: Reißen kg / Stoßen kg

 

 

 

5. Wettkampftag in der Landesliga Nord
Am vergangenen Samstag waren die Heber des AC Neulußheim zu Gast beim SV Germania Obrigheim.
Nach jahrelanger Abstinenz aus der Landesliga freute man sich in dieser Hochburg des deutschen Gewichthebens antreten zu dürfen.
Aufgrund der bisherigen Ergebnisse der 3. Mannschaft der Obrigheimer rechnete man sich hier eine reelle Chance auf den ersten Saisonsieg aus.
Leider hat es aber nicht gereicht, stellten die Obrigheimer eine komplett andere Mannschaft als in den bisherigen Landesliga Kämpfen.
So ging der Wettkampf mit 251 : 132,8 Relativpunkten und 3:0 deutlich verloren.
Heber für Neulußheim waren Tobias Vetter, Astrit Voci, Christian Bergmann, Alexander Bickel, Jens Mergenthaler und Manuel Hartmann.

Der nächste Wettkampf findet bereits morgen am 15.12. im Haus der Feuerwehr in Neulußheim um 17Uhr gegen den KSV Mannheim statt.
Zuschauer sind wieder herzlich willkommen.

23.02.2013, Mannheim

Landesliga Nord

In der vorletzten Runde der Saison "Landesliga Nord", traten am gestrigen Samstag die Heber vom AC Neulußheim gegen den KSV Mannheim in der Theodor Heuss Anlage an.
Der AC Neulußheim wurde vertreten durch die Heber: Andor Vogel - der schon in seiner Jugend für den AC Neulußheim gehoben hat und seit Anfang 2012 wieder mit Leidenschaft bei unserem Sport ist.
Der erfahrene Heber Jens Mergenthaler - ein 95 Kilo Kraftpaket und damit der schwerste Heber der Riege, der sich außerdem auch als Co-Trainer um den Nachwuchs kümmert.
Marcel Eisinger - unser Bundeswehr Soldat der trotz des Umstandes geschuldet durch seinen Beruf zeitlich nur gelegentlich trainieren zu können; sich kontinuierlich an Technik und Kraftwerten steigert.
Unser Nachwuchstalent Christian Bergmann der nach einer zweimonatigen Zwangspause leider hinter seinen Möglichkeiten zurück lag, doch wie gewohnt durch seine technische Raffinesse überzeugen konnte.
Den Abschluß macht Tobias Vetter - der junge Nachwuchsheber konnte ebenfalls trotz mehrmaligen Krankheitsfällen, erneut seine Bestleistungen wiederholen.
Jens Mergenthaler konnte mit 6 gültigen Versuchen in beiden Disziplinen glänzen. Leider konnte Heber Andor Vogel seine persönliche Bestleistung von 100 Kilo bei diesem Wettkampf nicht durchsetzen.
 
Name Reißen Stoßen Punkte
Andor V. 70 93 42
Christian B. 58 76 5,5
Marcel E. 47 62  
Jens M. 105 125 40,6
Tobias V. 70 90 12
 
Der wichtigste Mann in der Mannschaft bleibt nach wie vor der engagierte Trainer Michael Jäger, dem man die durchweg positive Entwicklung von jedem einzelnen Heber anrechnen darf. Trainer sowie Mannschaft sind sich einig, welches Potential in den Hebern und vor allem in dem jungen Nachwuchs steckt. Dies gilt es jetzt zu beweisen. Vielleicht schon in der letzten Runde dieser Saison; beim Heimkampf AC Neulußheim gegen SV Obrigheim am 9. März 2013.
 
Darauf ein Kraft Heil!
 
 

09.03.2013, Lußheim -

Landesliga Nord
 
Der letzte Wettkampf in der laufenden Landesliga Saison des AC Neulussheim gegen den SV Germania Obrigheim ging leider nicht gut aus.
Es wurde gekämpft, aber es reichte leider nicht aus, trotz dass dieses Mal wieder viele mit Bestleistungen glänzen konnten.
 
Es starteten folgende Heber für den AC: Boguslav Dzigi, der einen hervorragenden Wettkampf bestritt, Andor Vogel der endlich seine persönliche Bestleistung von 100 Kilo erfolgreich im Wettkampf umsetzen konnte, Tobias Vetter mit einer tollen Leistung, Christian Bergmann der im Reissen und im Stossen wieder mal persönliche Bestleistungen erzielte, Marcel Eisinger - auch er zeigte Ehrgeiz, und Roland Krupp als erfahrener Heber.
Alles in Allem, war es ein guter Wettkampf mit tollen Gegnern und sehr fairen Zuschauern. Beide Mannschafften bestanden aus einem sehr jungen Team, dass sogar die Trainer erfreut waren so einen Wettkampf zu bestreiten und zu sehen. Unser Trainer, Michael Jäger tat wie immer sehr viel und verdient ein großes Dankeschön der gesamten Mannschafft.
 
Höchstwertungen der einzelnen Heber (Reißen/Stoßen)
 
Christian B. 64 80 9,5P
Andor V. 70 100 43P
Marcel E. 43 62 -
Roland K. 64 82 6,5P
Boguslav 65 95 23,5P
Tobias V. 70 92 10P
 
 
 

Landesliga Nord
Im ersten Heimkampf in der laufenden Rückrunde der Landesliga Nord, waren am vergangenen Samstag die Heber vom AC Weinheim 2 zu Gast im Haus der Feuerwehr.
Für den AC Neulußheim traten zunächst die Heber Andor Vogel, Marcel Eisinger, Tobias Vetter, Roland Krupp, Alexander Bickel und Jens Mergenthaler zum abwiegen an.
Alexander Bickel verletzte sich dann leider beim warm machen an der Hand und so konnte Trainer Michael Jäger nur 5 Heber an die Hantel schicken.
Der beste Punktelieferant der laufenden Saison Astrit Voci, sagte überraschend seine Teilnahme für die Rückrunde ab und läßt die Mannschaft durch diese grobe Unsportlichkeit im Stich.
Dies spiegelte sich auch im Endergebnis wieder. 104,5 : 228:0 lautete das Ergebnis nach dem Reißen und Stoßen, das Wettkampfsprecher Uwe Eisinger nach etwas mehr als 1,5 Stunden verkündete.
Trotzdem zeigten die Neulußheimer wieder eine technisch saubere Leistung und konnten im Gegensatz zu den Gästen, 3 mal 6 gültige Versuche zeigen.
Andor Vogel konnte in einem nicht gewerteten 4. Versuch im Stoßen eine neue persönliche Bestleistung von 100kg aufstellen und war mit 46 Punkten bester Heber auf Seiten der Neulußheimer.
Bedanken möchten wir uns wieder bei allen Helfern ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre.