Einen erstklassigen Wettkampf zwischen dem AC Neulußheim und dem AC Weinheim 2 sahen am vergangenen Samstag etwas mehr als 35 Zuschauen im Haus der Feuerwehr.
Die Neulußheimer traten mit Celine Kästner im Reißen und Alexander Bickel im Stoßen, Leon Schaaf, Andor Vogel, Henrik Kästner, Tobias Vetter, Michael Böhm an. Reinhard Kästner trat außer Konkurrenz an.
Das Reißen konnte Neulußheim zunächst deutlich mit 65,7 : 30,5 Punkten für sich entscheiden.
Im Stoßen konnten dann Leon Schaaf mit 55kg, Henrik Kästner mit 88kg und Andor Vogel mit 111kg neue persönliche Bestleistungen aufstellen.
Das Endergebnis von 252,4 : 176,2 Relativpunkten war dann auch die beste Saisonleistung und der Wettkampf ging mit 3:0 Punkten in die Ligatabelle ein.

Für den AC Neulußheim gaben dabei Ihr Debüt Celine Kästner und Michael Böhm, der zu Beginn der Saison auf eigenen Wunsch vom ASV Ladenburg nach Neulußheim gewechselt war.

Der nächste und letzte Wettkampf der Saison findet am 23.01. um 18 Uhr im Haus der Feuerwehr statt. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.