Grandioser Heimkampf der Neulußheimer Gewichtheber

Das war einmal eine Demonstration des Könnens (und des Wollens) der Neulußheimer Gewichtheber um Trainer Michael Jäger, der die Mannschaft wieder einmal perfekt eingestellt und auf den Punkt vorbereitet hat.

Während es in der 1. Teildisziplin "Reißen" mit 27,4 : 35,5 Kilopunkten trotz einer neuen Bestleistung von 115kg von Jens Mergenthaler nicht für den 1. Wertungspunkt reichte, platzte dann im Stoßen förmlich der Knoten. Lars Eisinger scheiterte zwar im 1. Versuch mit 90 kg knapp an einer neuen Bestleistung und musste daraufhin wegen einer Verletzung leider den Wettkampf beenden, aber ab dann ging die Post ab. Tobias Vetter steigerte bereits im 2. Versuch seine Bestleistung auf 98 kg und schaffte es anschließend aber leider nicht die 101 kg nach dem umsetzen auch auszustoßen. Bestleistungen erreichten auch alle übrigen Heber. Angefangen mit Christian Bergmann mit 101 kg im 3. Versuch, Andor Vogel mit 105 kg, Alexander Bickel mit 108 kg und Jens Mergenthaler mit 135 kg. Somit ging die Teildisziplin Stoßen klar mit 149 : 123,5 Kilopunkten an den AC Neulußheim und der Wettkampf mit 2:1 Wertungspunkten an den AC.
Bester Heber des Abends war Jens Mergenthaler mit 60,8 Punkten, gefolgt von Alexander Stellrecht (49 Pkt.) und Robin Pipke (47 Pkt.) vom AC Weinheim II.
Die Stimmung in der Halle war dank der ca. 60 Zuschauer und der gezeigten Leistungen der beiden Mannschaften hervorragend. So manch Altgedienter Heber in den Reihen der Zuschauer war voll des Lobes und der ein oder andere bekam ein anerkennendes Schulterklopfen. Besonders dem Trainer Michael Jäger war der Stolz auch lange nach dem Ende immer noch anzumerken. Liegt es doch auch zu einem großen Teil an ihm und seiner unermüdlichen Arbeit die Trainingspläne an jeden einzelnen immer wieder anzupassen.
Fazit: Eine stimmungsvolle Halle, ein faires Publikum und ein überzeugender Sieg der Neulußheimer Heber mit 176,4 zu 159,0 Punkten und damit eine perfekte Vorgabe für den letzten Wettkampf in dieser Runde am 01.02.2014 bei der HG KSV Mannheim/TV Neckarau.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Andor Vogel (Körpergewicht: 67,4 kg) 43 Kilopunkte (Reissen 65 kg / Stoßen 105 kg), Tobias Vetter (76,5) 27 KP (80 kg / 98 kg), Christian Bergmann (77,4 kg) 25 KP (78 kg / 101 kg), Alexander Bickel (87,4 kg) 20,6 KP (68 kg/108 kg), Lars Eisinger (112,4 kg) 0 KP (73 kg / -- kg), Jens Mergenthaler (94,6 kg) 60,8 KP ( 115 / 135 kg).