Training, Training, Training.. das ist was die Gewichtheberjungs des AC Neulussheim zur Zeit im Kopf haben. Da leider die zwei ersten Wettkämpfe in der Landesliga nicht zu Gunsten des Vereins endeten und noch zwei Herausforderungen am 08.12.2012 auswärts gegen Obrigheim und 15.12. 2012 zuhause bevorstehen, setzen sie alles daran noch mehr zu trainieren. Der verbleib in der Landesliga ist das oberste Ziel für diese Saison. Unser Trainer Michael Jäger nimmt sich für alle Zeit und feilt an den Techniken der Jungs und verbessert sie immer wieder und unermüdlich. Er selbst wird sehr oft überrascht, welche enormen Fortschritte gerade die vielen jungen Heber machen. Sowie Jens Mergenthaler, der aus zeitlichen Gründen nicht so oft trainieren konnte wie er wollte, findet wieder die Gelegenheit am Training regelmäßig teil zu nehmen. Ganz gut sieht es auch für Astrit Voci aus, der mit großen Zielen für die Zukunft und die nächsten zwei Wettkämpfe an seiner Technik feilt und wie wild daran trainiert . Andor Vogel der mit Hilfe des Trainers an seiner Technik arbeitet und immer besser und stärker wird, möchte bei den nächsten Wettkämpfen mit neuen Bestleistungen glänzen. Ebenso wie unser Kämpfer Tobias Vetter, den starken Manuel Hartmann, unseren talentiertesten Christian Bergmann und den über motivierten Gian-Luca Proietto, die am Training mit sehr viel Ehrgeiz dabei sind. Sie überraschen immer wieder den Trainer mit ihren tollen Leistungen. Da kaum einer eine Trainingseinheit versäumte, ist gerade bei Ihnen eine große Verbesserung zu erkennen. Gerade bei diesen vier Jungs, die erst seit kurzer Zeit beim AC sind, ist es erstaunlich zu sehen wie sie sich trotz geringer Wettkampferfahrung entwickeln. Sogar unser Kraftprotz Alexander Bickel steht gut da, welcher mit Bestleistungen im letzten Wettkampf beim AC Weinheim glänzen konnte. Deshalb möchte auch er seine Leistungen wieder toppen, was deutlich im Training zu beobachten ist. Auch mit viel Biss geht Vater Uwe zusammen mit seinen beiden Söhnen Marcel und Lars Eisinger an die Stange, wobei sie sich bei jedem Training mit guten Ergebnissen gegenseitig übertreffen. Nicht zu vergessen unserer erfahrenster Heber Roland Krupp. Zwar trainiert auch er auf die Wettkämpfe hin, überlässt aber hier und da der jungen Generation den Vortritt.
 
Heber in Ladenburg

Landesliga Saison 2012/2013

Der nächste Heimkampf findet am 15.12. im Haus der Feuerwehr gegen den KSV Mannheim statt.
Zuschauer sind wieder herzlich willkommen.