Der AC Neulußheim richtete am vergangen Samstag den 06.05.2017 die Rhein-Neckar Bezirksmeisterschaften im Gewichtheben der Masters, Aktiven (Senioren) und Junioren aus. Zur Austragung kam hier der olympischen Zweikampf, bestehend aus Reißen und Stoßen. An dieser Veranstaltung nahmen 43 Teilnehmer von den Vereinen KSV 1884 Mannheim, TV 1877 Waldhof, AC 1892 Weinheim, ASV Ladenburg, TSV Heinsheim, SG Heidelberg-Kirchheim, TV 1884 Neckarau, SV Germania Obrigheim und natürlich vom AC Neulußheim 1894 teil.

Die Meisterschaft war in 3 Gruppen aufgeteilt. In der ersten Gruppe waren die Masters in den Altersklassen AK1-10 (ab 35 Jahren) von 13 Uhr – 15 Uhr an der Hantel. Nachfolgend dann in der zweiten Gruppe von 15 Uhr – 17 Uhr die neue Altersklasse AK0 (30 bis 34 Jahre), die Aktiven (Senioren 24 – 29 Jahre) und die Junioren (17 – 23 Jahre). In der Gruppe drei dann abschließend alle Frauen von 17 Uhr – 19 Uhr. Das Abwiegen wurde jeweils 1h vorher durchgeführt. Als Kampfrichter fungierten an diesem Tag Eugen Stöhrle vom TSV Heinsheim und Bartosz Zembroński vom AC Forst.

In der ersten Gruppe starteten insgesamt 16 Teilnehmer. Hier war der älteste Teilnehmer in der AK10 -85kg Heinz Schulz vom SV Germania Obrigheim mit 86 Jahren. Er erreichte eine Zweikampfleistung von 66kg (31kg Reißen und 35kg Stoßen). Vom AC Neulußheim waren in dieser Gruppe Reinhard Kästner AK5 -85kg (55kg/90kg – 145ZK) und Jens Mergenthaler AK1 -94kg (118kg/135kg – 253kg ZK) erfolgreich und konnten jeweils den 1. Platz erreichen. Die Siegerehrung wurde von Bezirkspräsident Peter Wetzel und Michelle Beinemann vom AC Neulußheim durchgeführt.

Die zweite Gruppe bestand aus 14 Teilnehmern, 3 mußten krankheitsbedingt absagen. Hier starteten für den AC Neulußheim insgesamt 7 Teilnehmer. Gianni Massafra und Lukas Clark bei den Junioren gaben ihr jeweiliges Debüt. Die beiden Routiniers Tobias Vetter -85kg und Manuel Hartmann +105kg waren ebenfalls bei den Junioren am Start.
Andor Vogel -69kg und Alexander Bickel -64kg starteten bei den Aktiven und Kevin Bauder in der neuen Klasse AK0 -105kg. Die Siegerehrung wurde vom Vorstandsmitglied des Bezirks Rhein-Neckar Hartmut Lehr und Michelle Beinemann vom AC Neulußheim durchgeführt.

In der finalen Gruppe drei waren dann alle 11 gemeldeten Frauen am Start. Vom AC Neulußheim startete bei den Juniorinnen Celine Kästner -53kg (35/53 – 88kg ZK) und in der AK2 Jasmin Schaaf (35/51 – 86 ZK). Beide erreichten jeweils den ersten Platz. Die Siegerehrung wurde vom Vorstandsmitglied des Bezirks Rhein-Neckar Hartmut Lehr und Jens Mergenthaler vom AC Neulußheim durchgeführt.

Die Vereinswertung konnte nach 2016 erneut der AC Neulußheim mit 129 Punkten, vor dem AC 1892 Weinheim mit 102 Punkten und dem SV Germania Obrigheim mit 72 Punkten gewinnen. Der Pokal wurde vom Sportwart des Bezirks Rhein-Neckar Walter Schüßler überreicht.

Für den AC Neulußheim war damit ein erfolgreicher Tag zu Ende. War man im Vorfeld doch etwas skeptisch aufgrund der fehlenden Erfahrung und der beengten Räumlichkeiten für so eine Veranstaltung, so waren doch sehr viele Lobesworte der Gäste zu vernehmen.
So eine Veranstaltung wäre ohne die vielen helfenden Hände und die Unterstützung einiger nicht durchführbar gewesen. Von daher möchten wir uns ausdrücklich bei BWG Präsident Karsten Schüßler und dem Wettkampfsprecher Christian Gund bedanken, die uns bei der Durchführung maßgeblich unterstützt haben. Des Weiteren bei der Metzgerei Giese und der Landbrotbäckerei Schnabel aus Oftersheim. Für die Bereitstellung von Wettkampfmaterial beim AC 1892 Weinheim, dem TV 1877 Waldhof und dem KSV 1884 Mannheim. Nicht zu vergessen, den vielen Vereinseigenen Helfern, die mit Kuchenspenden, beim Verkauf, beim Scheiben schieben usw. mitgeholfen haben, die erste Bezirksmeisterschaft beim AC seit 2002 zu einem Erfolg werden zu lassen. Danke!

Die Ergebnisse der Neulußheimer im Einzelnen:

 Name

Klasse

Gewichtsklasse

Reißen

Stoßen

Zweikampf

Platz

Celine Kästner

Juniorinnen

-53kg

35 kg

53 kg

88kg

1.

Jasmin Schaaf

AK2

-63kg

35 kg

51kg

86kg

1.

 

 

 

 

 

 

 

Tobias Vetter

Junioren

-85kg

81kg

103kg

184kg

1.

Lukas Clark

Junioren

-85kg

58kg

80kg

138kg

2.

Gianni Massafra

Junioren

-94kg

60kg

80kg

140kg

1.

Manuel Hartmann

Junioren

+105kg

95kg

105kg

200kg

1.

 

 

 

 

 

 

 

Andor Vogel

Aktive

-69kg

60kg

71kg

131kg

1.

Alexander Bickel

Aktive

-94kg

70kg

90kg

160kg

1.

 

 

 

 

 

 

 

Kevin Bauder

AK0

-105kg

72kg

86kg

158kg

1.

Jens Mergenthaler

AK1

-94kg

118kg

135kg

253kg

1.

Reinhard Kästner

AK5

-85kg

55kg

90kg

145kg

1.

 

Link: Ergebnisse aller Klassen