Endlich war es soweit. Nach langer Vorbereitung fand am 25. Juni die Deutsche Meisterschaft für Leon Schaaf vom AC Neulußheim in Frankfurt (Oder) statt. Im Reißen mit
58kg und im Stoßen mit 70kg belegte er den 2. Platz und ist somit Deutscher Vizemeister.
Zusätzlich musste er einen Mehrkampf bewältigen, der aus 3 Disziplinen bestand:
30 Meter Sprint: 3,97s (1.Platz)
Differenzsprung: 61,8 cm (1.Platz)
Kugelschockwurf: 10,29 m (3.Platz)
Wegen der Hitze (35°C) war es ein sehr anstrengender, aber doch schöner Wettkampf.