Vom 22. bis zum 27.05.2016 fand ein Kaderlehrgang im Leistungszentrum Herzogenhorn statt. Zusammen mit 10 anderen Athleten nahmen die zwei Jugendgewichtheber Henrik Kästner und Leon Schaaf vom AC Neulußheim daran Teil. Ziel war es unter anderem, sich für die bevorstehenden Meisterschaften vorzubereiten und die Technik und Leistung zu verbessern. Landestrainer Peter Immesberger (Lehrgangsleiter) und der ehemalige Bundestrainer Rainer Dörrzapf waren die beiden Trainer bei diesem Lehrgang.

Morgens um 7:15 Uhr wurden immer 10 Bahnen direkt nach dem Aufstehen geschwommen, damit die Athleten wach und fit für die bevorstehenden Trainingseinheiten wurden. Daraufhin gab es ein ausgewogenes Frühstück, damit viel Kraft getankt werden konnte. Danach ging es auch schon gleich in die Halle und es wurden Athletikspiele wie zum Beispiel Volleyball gespielt. Anschließend  um 9.30 Uhr wurde mit der Langhantel bis ca. 11:00 Uhr hart trainiert. Um 12:00 Uhr gab es auch schon Mittagessen und von 13:00 bis 14:00 Uhr hatten wir eine Pause, um uns vom Training zu erholen. Das war auch dringend nötig, denn um 15:00 Uhr ging es mit der 2. Trainingseinheit los. Von 15:30 bis 17:00 Uhr trainierten wir nämlich erneut an der Langhantel. Um 18:00 Uhr gab es Abendessen und man konnte den restlichen Abend zum Beispiel in der Sauna ausklingen lassen. Um 22:30 war dann Bettruhe angesagt. Wir trainierten von Montag bis Freitag, ausschließlich Donnerstag immer vor,- und nachmittags an der Langhantel. Donnerstags waren wir dann noch alle zusammen in einem Badeparadies, welches ganz in der Nähe lag. Freitagabend war auch schon der Abreisetag.

Es war insgesamt ein sehr schöner Lehrgang und es wurden neue Freundschaften geschlossen. Es hat allen trotz hoher Anstrengung viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten Lehrgang.