Jens Mergenthaler vom AC Neulußheim 1894 e.V. hat am 24.04.2016 einen Deutschen Meistertitel im Gewichtheben der Masters erkämpft.
Die Masters im Gewichtheben, sind Männer und Frauen über 35 Jahre.

Mit nur einem Fehlversuch setzte er sich bei den Titelkämpfen in der Göltzschtalhalle in Rodewisch (Sachsen) in der Altersklasse 1 und der Gewichtsklasse bis 94 Kilogramm mit einer Zweikampfleistung von 255 Kilogramm gegen seine 4 Konkurrenten durch.

Jens Mergenthaler begann seinen Wettkampf in Rodewisch mit 112 Kilogramm im Reißen. Anschließend steigerte er die Last auf 117kg, was eine neue persönliche Bestleistung bedeutete. Im dritten Versuch konnte er sich sogar noch auf 120kg steigern und somit bereits 7kg Vorsprung auf die Konkurrenten mit ins Stoßen nehmen.
Das Stoßen begann Mergenthaler dann etwas nervös mit 131kg. Der Versuch wurde von den 3 Kampfrichtern mit 2:1 gültig gegeben Anschließend steigerte er auf sichere 135kg, um im dritten Versuch schließlich mit 140kg ebenfalls eine neue persönliche Bestleistung zu versuchen. Doch leider war dieser Versuch beim Ausstoßen etwas zu unkonzentriert und die Kampfrichter werteten wegen nachdrücken den Versuch mit 2:1 ungültig.

Trotzdem war Ihm der zweite Deutsche Meistertitel nach 2014 damit nicht zu nehmen. 
Die erreichte Zweikampfleistung von 255kg qualifiziert Jens Mergenthaler auch für die kommende Weltmeisterschaft der Masters vom 01.10.- 08.10.2016 beim TSV Heinsheim.